Tir Asleen`s Shelties


1987 las ich in einer Hundezeitschrift eine Rassebeschreibung vom Sheltie. Ich war begeistert und nahm Kontakt zu Andrea Baake (Avalon Shelties) auf. Schnell entwickelte sich eine tiefe Freundschaft daraus, die bis heute anhält. Sie brachte mir alles über das  Züchten bei und steht mir noch heute mit Rat und Tat immer zur Seite. Vielen, vielen Dank dafür !

1988 kam unser erster Sheltie zu uns ins Haus :    

 

Avalon Back to the Future.

Er war so ein liebenswerter Sheltie, der die Herzen der ganzen Familie im Sturm eroberte.

Er wurde leider im Alter von nur drei Jahren von einem Schäferhund totgebissen.

Wir waren untröstlich.

Zwei Tage vor diesem entsetzlichen Unglück hatte Andrea Welpen von der Hündin "Avalon Dragon - fly Diana" (Bille) bekommen. Diese Hündin liebte meinen Mann. Schon als Welpe

wich sie ihm nicht von der Seite, wenn wir Andrea besuchten.

Nach dem furchtbaren Unglück entschlossen wir uns, Bille und ihren Sohn "Avalon Faroon Future Recall (Faroon) zu uns zu nehmen. Dies war der Anfang unserer Sheltiezucht.

 

     

Bille war eine Hündinn, die unvergleichlichen Charme hatte und die wusste, was sie wollte.

 

 Faroon liebte Ausstellungen und hatte tolle Erfolge (deutscher Jugendchampion, Bundejugensieger, deutscher Champion VDH). Wir liebten ihn aber besonders, weil er ein unglaubliches Einfühlungsvermögen hatte und mir immer gefallen wollte.

Er hat uns seinen Sohn "Comedy`s Blue Bandit" (Bandito) hinterlassen.