Tir Asleen`s Shelties


Welpentagebuch J-Wurf

 

Januar 2018 : Snow lebt jetzt bei seiner neuen liebevollen Familie in Halle und hat sich dort gut eingelebt

 

Dezember 2017 : Snow hat sich super entwickelt, er ist ein aufgeweckter, selbstbewußter Sheltie

 

 

20.11.2017 Heute gab es die erste Milchmahlzeit aus dem Näpfchen. Er hat am Rand geleckt, ist durch gelaufen und einmal mit der Schnute hinein gefallen. Pebbles hat ihn gerne sauber geleckt und durft den Rest auf schlabbern.

Snow hat sich heute schon bis in den Flur gewagt, ist dann aber schnell wieder ins Wohnzimmer zurück.

17.11.2017 Unsere Fiann liegt jetzt auch viel bei Snow und kuschelt mit ihm, ein paar mal hat er versucht bei ihr zu trinken. Er hat aber schnell gemerkt, das da nichts kommt. Mittlerweile erweitert er seinen Radius immer mehr, rutscht aber auf dem Laminat noch oft aus.

15.11.2017 Heute war unsere Zuchtwartin da und hat Mama und Baby begutachtet. Alles ist in Ordnung, Pebbles hat ihren Kaiserschnitt gut verkraftet und der kleine Mann entwickelt sich prächtig. Sein Name steht jetzt auch fest :

 

Tir Asleen`s Jon Snow

Neue Schlafplätze werden entdeckt

14.11. 2017 Jeden Tag wird unser Baby etwas sicherer beim laufen und die Wachphasen sind auch schon ein kleines bisschen länger.Mama passt auf

11.11.2017 Die Wurfkiste ist jetzt geöffnet und erstes Babyspielzeug und ein kleiner Tunnel sind zum spielen da. Das rutschige Laminat um die Wurfkiste herum ist mit Hundedecken ausgelegt, damit er besser laufen kann. Alle Hunde dürfen mittlerweile zum Baby und sind sehr interressiert und vorsichtig.

 

10.11.2017 Beide Augen sind jetzt geöffnet und auch die Ohren sind nicht mehr verschlossen. Er versucht zu laufen , schafft aber höchstens ein/zwei Schritte und fällt dann um.

7.11. 2017 Der kleine Mann entwickelt sich prächtig. Langsam fangen die Augen an sich zu öffnen.

eine Hanvoll Glück

3.11.2017 Dem kleinen Mann geht es sehr gut. Er wächst und gedeiht. Außer Schlafen und Trinken findet noch nicht viel statt. Beide Augen und Ohren sind noch zu und werden sich erst mit ca 14 Tagen öffnen.

Mittlerweile wiegt er 335 Gramm.Glückliche Mama

mit 7 Tagendie Hunde dürfen mal kurz das neue Rudelmitglied beschnuppern

 

Am 27.10.2017 brachte unsere Pebbles nach einem Kaiserschnitt einen kleinen blue-merle Rüden zur Welt.

Pebbles und der kleine Mann haben den Stress gut überstanden und nach anfänglichen Schwierigkeiten trinkt er auch gut und nimmt zu.

 

 Er hat ein Geburtsgewicht von 221 Gramm und eine sehr interessante Farbverteilung.